HSV – Trainingscamp

Auch hier spüren wir unsere Vielfältigkeit im Angebot und Individualität in Lösungen.

Die Ambulante Jugendhilfe der AWO-Schleswig-Holstein erfragt unsere Unterstützung zu folgendem Projekt:

2 afrikanische Brüder, die außergewöhnlich talentierte Fußballer sind, könnten an einem HSV-Trainingscamp teilnehmen.
Die Mutter sei jedoch finanziell schlecht aufgestellt und würde sich über eine Kostenübernahme sehr freuen.
Die Mannschaften der Kinder nehmen geschlossen an diesem Training teil, und der Trainer sei derzeit für die Jungs in Vorlage getreten.
Bei Nichtübernahme der Kosten würde die Mutter die Rückzahlung in Kleinstschritten vornehmen.